Kulturkarussell

Das KULTURKARUSSELL dreht sich in diesem Jahr bunter, funkensprühender und nachhaltiger, so die Pressemitteilung der Landesbühne Nord. Wir sind mit zwei Infoständen vor Ort. QUEERströmung informiert rund um das Themenfeld LSBTIQ* und die Aids-Hilfe bietet aktuelle Informationen zu HIV und sexuell übertragbaren Infektionen. Zur Eröffnung der Spielzeit 2019/20 lädt der Tag der offenen Tür am … Read more

GRÜNE Wesermarsch laden zum „Regenbogenempfang“

Regenbogenempfang

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, trans- und intersexuelle Menschen sind noch immer mit Vorurteilen konfrontiert. Falsche Vorstellungen über die Lebenssituation dieser Menschen bringen, manchmal unbeabsichtigt, intollerante Einstellungen und Verhaltensweisen hervor. Im ländlichen Raum fehlt es oft an Sichtbarkeit, Beratungsangeboten, aber auch einfach an öffentlichen Veranstaltungen, wie dem Christopher-Street-Day, um über die Lebenssituation aufklären zu können. Deswegen … Read more

Diskussionsabend zur Europapolitik für Vielfalt

„Soziale Gerechtigkeit ist der Kitt der Europa zusammenhält“   Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie“ diskutieren Katrin Langensiepen (GRÜNE Kandidatin für das Europaparlament) und Jens Christoph Parker (Sprecher der GRÜNEN bundesarbeitsgemeinschaft QUEER) mit Gästen. – Was wurde bereits erreicht? – Welche politischen Baustellen gibt es noch? – Wie umgehen mit dem zunehmenden Rechtspopulismus in Europa? … Read more

Outing im Beruf

Outing im Job (dpa/Jan) München (dpa) – Die meisten lesbischen, schwulen, bi-, trans- oder intersexuellen Arbeitnehmer*innen in Deutschland haben sich einer neuen Studie zufolge im Job bislang gar nicht oder nur wenigen Kollegen gegenüber geoutet. «Auch wenn in Deutschland rund 85 Prozent der LGBTI*-Mitarbeiter*innen angeben, ihre sexuelle Orientierung auf der Arbeit mitteilen zu wollen, haben … Read more

LSVD schreibt offenen Brief an Minister Seehofer

lsvd

Seehofer muss Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur „Dritten Option“ menschenrechtskonform umsetzen LSVD und Bundesvereinigung Trans* schreiben offenen Brief LSVD, Berlin, am 24. Mai 2018 – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat laut Medienberichten vor, die Bundesverfassungsgerichtsentscheidung zur sogenannten Dritten Option im Personenstandsrecht mit einem unzureichenden Minimalgesetz umzusetzen: Danach sollen sich intergeschlechtliche Menschen künftig in Ausweispapieren in der Kategorie … Read more