Regenbogenartikel

Da in diesem Jahr aufgrund von COVID-19 keine CSDs stattfinden können, möchten wir euch auf diesem Wege einige Regenbogenartikel anbieten. Vorrätig aus dem letzten Jahr sind noch: diverse Regenbogen-, Bären-, Trans*- und Inter*flaggen; diverse Pins, Buttons und Aufkleber; Armbänder aus Leder oder Silikon; Schlüsselbänder; Strickmützen; Overknees; Gürtel; Schnürsenkel; Hosenträger; Turnbeutel; Regenschirme; kl. Regenbogenflaggen mit Stab. … Read more

QUEERfriday – digital …und wir sehen uns!

  Das Corona-Virus zwingt uns leider dazu, persönliche Treffen abzusagen und statt dessen Zuhause zu bleiben. Da die Zeit bis zu einem persönlichen Treffen noch sehr lange sein kann, ist die Idee für einen virtuellen Stammtisch entstanden. So haben wir die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Natürlich geht es um Beisammensein, miteinander reden und … Read more

Mehrsprachige Webseite mit Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Eine gute Infoseite in 15 Sprachen mit gut aufbereiteten Infos zum Corana-Virus. Und das Beste daran ist, das die Infos per PDF ausdruckbar sind. Hier geht es zur Webseite   :  http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/ Auszug aus der Webseite : Inhalt Für den Einsatz bei Geflüchteten, Migrant*innen, Durchreisenden, Tourist*innen und allen Interessierten bieten wir gesicherte Informationen in einem 6-seitigen … Read more

Kulturkarussell

Das KULTURKARUSSELL dreht sich in diesem Jahr bunter, funkensprühender und nachhaltiger, so die Pressemitteilung der Landesbühne Nord. Wir sind mit zwei Infoständen vor Ort. QUEERströmung informiert rund um das Themenfeld LSBTIQ* und die Aids-Hilfe bietet aktuelle Informationen zu HIV und sexuell übertragbaren Infektionen. Zur Eröffnung der Spielzeit 2019/20 lädt der Tag der offenen Tür am … Read more

GRÜNE Wesermarsch laden zum „Regenbogenempfang“

Regenbogenempfang

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, trans- und intersexuelle Menschen sind noch immer mit Vorurteilen konfrontiert. Falsche Vorstellungen über die Lebenssituation dieser Menschen bringen, manchmal unbeabsichtigt, intollerante Einstellungen und Verhaltensweisen hervor. Im ländlichen Raum fehlt es oft an Sichtbarkeit, Beratungsangeboten, aber auch einfach an öffentlichen Veranstaltungen, wie dem Christopher-Street-Day, um über die Lebenssituation aufklären zu können. Deswegen … Read more