Gemeinsam mit dem LSVD auf dem DGB-Kulturfest

„Mehr Zeit für Solidarität“ zeigten auch QUEERströmung mit dem LSVD auf dem DGB-Kulturfest am 1. Mai in Wilhelmshaven.

Gemeinsam mit 29 anderen Verbänden und Parteien präsentierte sich der QUEERströmung e.V. anlässlich der Veranstaltung des DGB auf dem Platz am Pumpwerk.

Petrus zeigte sich mir bestem Wetter solidarisch und wir konnten gemeinsam mit Thobias vom LSVD Niedersachsen-Bremen unsere Arbeit einem großen Publikum vorstellen.

Ein Höhepunkt des Tages war der Besuch der „Gesichter des LSVD“ Jutta, Irina und Oskar. Noch einmal Danke, dass Ihr eine Zeit lang unser Team verstärkt habt.

Gemeinsam mit unseren Freunden von der Wilhelmshavener AIDS-Hilfe und der Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven, die ihre Stände in direkter Nachbarschaft hatten, können wir auf einen erfolgreichen Tag mit guten Gesprächen zurück blicken. Der LSVD war das erste Mal dabei und wir haben festgestellt: „Das machen wir jetzt öfter so!“

Neben informativen Gesprächen mit interessierten Besucher*innen konnten wir Kontakte zu anderen Organisationen und den teilnehmenden Parteien vertiefen.

Jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Großereignis, den CSD in Aurich am 21.05.2016

Und wer es nicht erwarten kann uns wieder zu sehen, kommt zum QUEERfriday am 14.05.2016 um 20:00 Uhr in Süly’s ASTRA Pott, Börsenstr. 79, Wilhelmshaven

Mehr Infos zu der Veranstaltung hat das Schlicktown-Magazin in einem ausführlichen Bericht.

Impressionen vom DGB Kulturfest

 

Stände
Unser Stand im Vordergrund, dahinter unsere Freunde von der AIDS-Hilfe
Standbesetzung
v.L. Birgit, Georg, Thobias
LSVD
Unsere Gesichter des LSVD. Posing für die gute Sache.

 

Team
Aktiv für queere Rechte und gegen Diskriminierung – aber alles mit Spaß bei der Sache.. (v.L. Birgit, Georg, Thobias)

 

Armbänder
Gemeinsam Zeichen setzen
Sei der / die Erste und teile diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

73 + = 83