Jugendprojekt „Queereros“ in neuer Kooperation

QUEERströmung e.V. , Streetwork Wilhelmshaven und das Jugendzentrum Point tragen zukünftig gemeinsam das LGBTI-Jugendprojekt „Queereros“.

Wilhelmshaven, 29.09.2015 – Im September 2015 beschlossen QUEERströmung e.V. , Streetwork Wilhelmshaven und das Jugendzentrum POINT das Projekt Queereros gemeinsam in Kooperation weiter zu führen.
Ziel ist es, die jungen Lesben, Schwule, Bi, Intersexuellen und Trans*-Menschen (LGBTI) mit der Fachkompetenz der beteiligten Organisationen zu begleiten und zu Unterstützen. Ulrike Winter-Mattern von Streetwork-Wilhelmshaven sagt:“Wir vom Wilhelmshavener Streetwork bieten unsere Anlauf-/und Vertrauensstelle als  Räumlichkeiten und Treffpunkt an. Zusammen mit dem Verein Queerströmung wollen wir einen geschützten Rahmen für junge Menschen schaffen, in dem sie sich begegnen und zu ihren eigenen Themen austauschen können. Generell sind wir als Sozial-Pädagogen/Streetworker allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegenüber aufgeschlossen und akzeptierend mit all ihren unterschiedlichen Facetten, sexuellen Orientierungen, Weltanschauungen und Charakteren. Daher lag es nahe und es freut uns, den Queereros in unserer Anlaufstelle Süd eine dauerhafte Plattform anbieten zu können.“

Tanja Benic,Vorstand von QUEERströmung e.V und Projektleiterin, ergänzt:“Schon in der Vergangenheit hat sich die Zusammenarbeit der Organisationen als vertraulich und fruchtbar erwiesen. Wir freuen uns, dass dieses Projekt nun auf so einem breiten und festen Fundament steht.

Neben einem monatlichen Treffen wollen die Queereros zukünftig vierteljährlich ein „Motto-Kochen“ und vielfältige Aktionen wie Radtouren, Grillabende und gemeinsame Veranstaltungsbesuche durchführen.

Ab September 2015 treffen sich die jungen Lesben, Schwule, Bi und Trans*-Menschen jeden 1. Freitag des Monats in den Räumen des Streetworker-Team Süd in der Oldeoogestr. 4a, 26382 Wilhelmshaven (Schulgebäude links, 2.OG) .

Ansprechpartner sind Tanja Benic und Wiebke Gräper, die das Projekt leiten. Zu erreichen sind sie per Mail unter: queereros@queerstroemung.de. Telefonische Anfragen nimmt das Streetwork-Team Süd unter 04421-950843 entgegen.

Die nächsten Termine sind am 02.10. / 06.11. und 04.12.2015

Queereros-Team
Queereros-Team
Sei der / die Erste und teile diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

+ 19 = 23