Das Dritte Geschlecht

Donnerstag, 10.01.2019, 18 – 20.15 Uhr

VHS, Hans Beutz Haus, Virchowstr. 29, Wilhelmshaven

(Renate Reinartz) Nachdem das Bundesverfassungsgericht am 10.10.2017 entschieden hatte, dass es für Menschen, die sich weder dem männlich noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen lassen, zukünftig einen dritten ‚positiven‘ Geschlechtseintrag im Geburtsregister geben muss, haben die Themen ‚Inter- und Transgeschlechtlichkeit‘ zunehmend Beachtung in einer breiteren Öffentlichkeit gefunden. Doch was genau sich hinter diesen Begriffen verbirgt, ist den meisten Menschen weder in noch außerhalb der queeren Szene wenig bekannt.

Um diese Wissenslücke zu schließen,

Read moreDas Dritte Geschlecht

Sei der / die Erste und teile diesen Beitrag.

LSVD schreibt offenen Brief an Minister Seehofer

lsvd

Seehofer muss Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur „Dritten Option“ menschenrechtskonform umsetzen LSVD und Bundesvereinigung Trans* schreiben offenen Brief LSVD, Berlin, am 24. Mai 2018 – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat laut Medienberichten vor, die Bundesverfassungsgerichtsentscheidung zur sogenannten Dritten Option im Personenstandsrecht mit einem unzureichenden Minimalgesetz umzusetzen: Danach sollen sich intergeschlechtliche Menschen künftig in Ausweispapieren in der Kategorie … Read more