Erster Rainbow-Flashmob in Bremen

IDAHOT Lead

Unter dem Namen IDAHOT 2016 fand am 17.05.2016 der erste Rainbow-Flashmob in Bremen statt. Über 150 Aktivistinnen und Aktivisten hatten sich am Dienstag zum ersten Rainbowflashmob in Bremen versammelt. Veranstaltet wurde die die Aktion vom Rat & Tat Zentrum und dem LSVD Niedersachsen-Bremen. Ziel der Veranstaltung war es, anlässlich des internationalen Tages gegen Homo- und … Weiterlesen …

Share

Rainbowflash

Organisation: Ab 15 Uhr gibt es einen Infostand auf dem Bahnhofsvorplatz, dort werden auch helfende Hände zum Befüllen der Ballons gesucht. Ab 17 Uhr beginnt der Aufzug zum Marktplatz Bremen. Ab 18 Uhr lassen wir die Ballons nach einer Kundgebung steigen. Zum Hintergrund: Am 17. Mai 1990 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel … Weiterlesen …

Share

Strandspaziergang gegen Homophobie

Die Gruppe „Gay in WHV“ lädt zum „Strandspaziergang gegen Homophobie“ anllässlich der „Tag gegen Homophobie“ am 17.05. Treffpunkt ist der Aufgang zur Südstrandpromenade an der K-W-Brücke

Share

Radio Jade_2015-05-07 „Homophober Angriff auf Ratsherr“

RadioJade

Pressereaktionen auf unsere Pressemitteilung vom 05.05.2015 zum homophoben Angriff auf den Ratsherrn Michael v.d. Berg. Radio Jade sendet einen Beitrag am 07. 05. 2015 mit einem Interview mit Michael v.d. Berg und Ulf Berner. Homophober Angriff auf Ratsherr „Du asozialer Nicht- Mensch!“ Eine grausame Beleidigung. Der Mensch, der sie zu hören bekam, war aber weder … Weiterlesen …

Share

Homophober Angriff auf Ratsherrn Michael von den Berg

Stop Homophobia

Homophober Angriff auf Wilhemshavener Ratsherrn In einem anonymen Schreiben wurde der Wilhelmshavener Ratsherr Michael von den Berg ( Bündnis 90 / Die GRÜNEN) wegen seiner offenen Homosexualität auf das übelste beschimpft.   Wilhelmshaven, 05.05.2015 – Der Wilhelmshavener Kommunalpolitiker und Geschäftsmann , Michael von den Berg erhielt in der vergangenen Woche ein anonymes Schreiben an seine … Weiterlesen …

Share

PM 2015-05-05 „Homophober Angriff auf Wilhelmshavener Ratsherrn“

Homophober Angriff auf Wilhemshavener Ratsherrn In einem anonymen Schreiben wurde der Wilhelmshavener Ratsherr Michael von den Berg ( Bündnis 90 / Die GRÜNEN) wegen seiner offenen Homosexualität auf das übelste beschimpft.   Wilhelmshaven, 05.05.2015 – Der Wilhelmshavener Kommunalpolitiker und Geschäftsmann , Michael von den Berg erhielt in der vergangenen Woche ein anonymes Schreiben an seine … Weiterlesen …

Share

QUEERdialog 2015

Erster QUEERdialog ein schöner Erfolg Am 12.März 2015 hatte QUEERströmung e.V. zum ersten QUEERdialog ins Gorch-Fock-Haus geladen und viele kamen.   Unter der Teilnahme von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Kirche, Sozialverbänden, Kommune und Medien fand am 12.03.2015 der erste QUEERdialog für die Region Wilhelmshaven, Friesland und Wittmund statt. Die Teilnehmer diskutierten und erarbeiteten gemeinsam … Weiterlesen …

Share

Streit um Niedersächsische Bildungsreform

Ja zur Bildungsoffensive

Der Streit um Niedersächsische Bildungsreform geht weiter. Nach den „Freien Wählern“ macht nun auch die Niedersächsische CDU Stimmung gegen die geplante Bildungsreform in Niedersachsen. CDU-Schulexpertin Bertholdes-Sandrock löst einen Sturm der Entrüstung aus. (Wilhelmshaven/Hannover, ub) Am 18. März 2014 brachten die Fraktionen der SPD und Bündnis 90 / die Grünen im Niedersächsischen Landtag einen Entschliessungsantrag zur Reform … Weiterlesen …

Share

Homosexualität ist keine Krankheit !

It’s not a bug – It’s a feature Bereits im Mai veröffentlichte die Sendung „Panorama – Die Reporter“ einen Beitrag über Ärzte, die Therapien zur „Heilung“ von Homosexualität anbieten. Einer dieser Ärzte ist der niedergelassene Internist und Diabethologe Dr. Elsen aus Hamburg. Der Mediziner reist durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um dort sogenannte Heilungsgottesdienste … Weiterlesen …

Share